Pandemic Times

Der neue Film der Konsi Bigband ist da.

Pandemic Times heisst der soeben erschienene Film von Alfonso Gordillo. Er zeigt, wie die Konsi Bigband unter Leitung von Matthias Wenger während und nach dem Lockdown gemeinsam musizierte und eine CD-Aufnahme tätigte.

Gemeinsam musizieren hiess während des Lockdown zunächst: Jede und jeder spielt seinen Part allein zuhause. Dennoch waren alle miteinander verbunden, nämlich über Videoschaltung. In einer ersten Phase der Lockerung waren Proben zu viert und mit Technik zugelassen, im Sommer durfte die Bigband schliesslich wieder auf der Bühne des Grossen Saals von Konsibern gemeinsame musizieren.

Der Film dokumentiert die verschiedenen Arbeitsphasen des Ensembles. Die Komposition "Pandemic Times" von Matthias Wenger, die dem Film zugrunde liegt, reflektiert zudem die technischen Hürden, die beim gemeinsamen Musizieren per Video zu überwinden waren und verarbeitet mit künstlerische Mitteln den Weg vom gemeinsamen Musizieren aus der Distanz bis zur realen Nähe.

Ausführlicher Beschrieb der einzelnen Arbeitsphasen.

Komposition und Leitung: Matthias Wenger
Video: Alfonso Gordillo
Mix&Recording Phase 1&2: Matthias Wenger
Recording Phase 3: Fabio Oehrli
Produziert von Konsibern 2020

Beteiligte Musiker*innen:
Flöte: Karolina Roman
Saxofon: Maline Kramer, Gian Baumann, Leon Waldschmidt,
Jonathan Lanz, Moë Sahl, Yaron Johnpillai & Duri Janett
Posaune: Pascal Moser, Cyril Inaebnit & Mila Marty
Euphonium: Matthieu Stocker
Trompeten: Mauritius Klein, Samuel Morales, Sophie Lendi,
Eli Aebersold & Thierry Tribelhorn
Klavier: Linda Messerli
Gitarre: Severin Felix
Bass: Tobias Scherrer & Till Santschi
Schlagzeug: Till Bundeli

Die neue CD mit dem Titel "Experience in Sound" der Konsi Bigband ist da. Verkauf via Mail an den Empfang von Konsibern oder via Telefon 031 326 53 53.

Zurück