Alte Musik am Konsi Bern

Entdecke den klanglichen Reichtum alter Instrumente vom Mittelalter bis heute. Der Bereich «Alte Musik» am Konsi entwickelt sich munter weiter. Das Angebot steht neben Kindern und Jugendlichen auch Erwachsenen offen. Mittlerweile können über zehn verschiedene Instrumente aus Mittelalter, Renaissance und Barock erlernt werden:

  • Blockflöte (Beatrice Howald, Eveline Noth, Dominique Tinguely)
  • Taversflöte (Sarah Giger)
  • Barockoboe (Astrid Knöchlein)
  • Barockfagott (Dominique Tinguely)
  • Dulzian (Dominique Tinguely)
  • Barocktrompete (André Schüpbach)
  • Barockvioline (Sabine Stoffer)
  • Barockcello (Bernhard Maurer)
  • Viola da gamba (Brigitte Gasser)
  • Laute (Julian Behr)
  • Cembalo (Eriko Wakita)
  • Hammerflügel (Anne-Sophie Noeske)
  • Orgel (Marc Fitze)

Anmeldung:
Jederzeit möglich

Auskunft:
Gerhard Müller, Direktor und Fachbereichsleiter «Alte Musik»
g.mueller@konsibern.ch

Sommerakademie für Alte Musik

Tauchen Sie ein in die Welt historischer Aufführungspraxis. An der Sommerakademie vom 12. bis 16. August 2020 finden Schnupperlektionen, Kurse und Konzerte statt. Mehr zur Sommerakademie finden sie hier.